Liedwelt Rheinland

Liedduo

Kildišius/Ter-Martirosyan

Bass-Bariton / Klavier
Ani & Tomas - © Susanne Diesner

Das Konzert „Ein Liederabend: Dichterliebe“ des Duos Kildišius / Ter-Martirosyan bezeichnete die Neuß-Grevenbroicher Zeitung als einen „Liederabend der Extraklasse“ und zugleich als das „gefühlvolle romantische Fest“.

Der Schwerpunkt ihres Repertoires liegt auf dem deutschen romantischen Kunstlied, insbesondere auf Liederzyklen wie Schumanns „Dichterliebe” & „Liederkreis“, Wolfs „Michelangelo Lieder”, Brahms „Vier ernste Gesänge”, aber auch Ravels „Don Quichotte à Dulcinée“ gehört dazu. Dabei zeichnet das Duo eine große Freiheit der Stilrichtung aus. Auch das französische Chanson, die russische Romanze, der englische Song sowie die litauische Daina sind wichtige Bestandteile ihrer Arbeit.

Der Bass-Bariton Tomas Kildišius und die Pianistin Ani Ter-Martirosyan lernten sich während ihres Studiums an der Robert Schumann Hochschule bei den renommierten Professoren für Lied und Liedgestaltung Konrad Jarnot und Hans Eijsackers in Düsseldorf kennen. Seit 2019 studiert Ani Ter-Martirosyan Liedgestaltung an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln bei Prof. Ulrich Eisenlohr.

Gemeinsam erzielten Sie 2019 den dritten Preis beim Sieghard-Rometsch-Wettbewerb für Kammermusik in Düsseldorf, sowie 2020 einen Sonderpreis im Finale des Lied Concours Groningen in den Niederlanden. Sie wurden eingeladen in 2020 beim international renommierten Liedfestival in Zeist mitzuwirken.

Tomas Kildišius und Ani Ter-Martirosyan sind beide Stipendiaten des Richard-Wagner-Verbandes und des Deutschlandstipendiums

Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

LiedweltLinks

Termine

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.
Menü schließen