Willkommen

Herzlich Willkommen in der Liedwelt Rheinland!

Was Kunstlied alles kann

Der kleinen und intimen Gattung des Kunstlieds, die aktuell neue Wertschätzung erlebt, widmet sich die Liedwelt Rheinland. Sie vernetzt das Kunstliedgut pflegende Künstlerinnen und Künstler, Zuhörer, Neugierige und Interessierte, Orte, Wissenschaften und Journalisten.

Berühmte Werke wie Franz Schuberts Winterreise erleben einen neuen Aufschwung, eine lebendige Form der Auseinandersetzung was die Umsetzung betrifft. [… weiterlesen]

Aktuelles

Neuigkeiten in der Liedwelt Rheinland

 

„Im Moment führen wir eine perfekte musikalische Fernbeziehung“

Interview mit dem LiedDuo Esther Valentin und Anastasia Grishutina

„Die Stimme ist das ursprünglichste Instrument“

Interview mit dem Sänger und Komponisten Martin Wistinghausen

Liedwelt vor Ort

Neues berichtet in Wort & Bild.

 

11 Fragen an….
Katharina Diegritz

 

„Lieder als persönliche Sehnsuchtsorte“

Interview mit dem Liedpianisten Tobias Krampen

Sopranistin Franziska Heinzen und Pianist Benjamin Mead zu den Vertonungen von Rilkes hochartifizieller Lyrik.
Mit Oliver Cech bei WDR 3 TonArt über Liebes- und Todesbetrachtungen in Musik.

„Singen ist die persönlichste und unmittelbarste Art, Musik zu machen“

Interview mit dem Liedsänger Thilo Dahlmann

Unser Netzwerk auf Facebook

Photonachweise

© Kölner Dom | Liedwelt Rheinland – Sabine Krasemann
© Esther Valentin & Anastasia Grishutina | Schubert Wettbewerb – Finn Löw
© Martin Wistinghausen | Liedwelt Rheinland – Sebastian Herzog Geddes
© Kölner Dom | Liedwelt Rheinland – Sabine Krasemann
© Katharina Diegritz | Liedwelt Rheinland – KLINK ART, Joachim Müller-Klink
© Tobias Krampen | Christian Palm
© Franziska Heinzen & Benjamin Mead | Maren Schäfer
© Thilo Dahlmann | Marco Borggreve