Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Songs of Hope and Freedom

10. Februar, 20:00 - 21:30

Reggie Harris ist ein „troubadour“ unserer Zeit. Er schöpft aus einem ungeheuren musikalischen Repertoire, das von klassischen Spirituals und Traditionals bis zu zeitgenössischen Kompositionen reicht. Er schreibt seine Lieder aus einem persönlichen Sendungsbewusstsein heraus, das eine weltkluge Sichtweise mit einer einzigartig hoffnungsvollen Haltung verbindet, dass das Leben, obwohl es oft herausfordernd ist, mit Möglichkeiten und Hoffnung gefüllt ist.

Als weitgereister Performer, Dozent und kultureller Botschafter hat sich Reggie in den USA, Kanada, Europa und auf der ganzen Welt große Anerkennung und Respekt von Kollegen und Publikum gleichermaßen erworben. Er kombiniert Spirituals und Roots-Musik, historische Inspirationen und bewegende Originalsongs zu den Themen Einheit und soziale Gerechtigkeit. Seine  Zuhörer haben seinen Liedern einen passenden Slogan verliehen: “Songs of Joy, Hope, and Freedom“.

 

Das Konzert ist ein Teil von: IV. KlosterKlaenge 2020 und wird über Zoom stattfinden.

Voranmeldung über diese Email-Adresse: info@ars-choralis-coeln.de

Zoom-Link wird per Email geschickt nach Anmeldung.

Für weitere Informationen–> www.ars-choralis-coeln.de

 

Das Konzert ist kostenfrei, aber eine Unterstützung in Form einer freiwilligen Spende ist willkommen. 
Freunde und Förderer von Ars Choralis Coeln e.V.
IBAN: DE 05 3705 0198 1931 9997 65
BIC: COLSDE33XXX

Details

Datum:
10. Februar
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Originalklang e.V.
E-Mail:
info@ars-choralis-coeln.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Zoom