Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WEIBSBILDER

12. April, 20:00 - 21:30

DIE VERANSTALTUNG FÄLLT ERSATZLOS AUS

(Selbst-)Porträts von Frauen mit schlechten Eigenschaften


(SELBST-)IRONISCHE MÜNCHENPREMIERE

Worüber lacht die Mona Lisa? Was ist Iphigenies Problem? Ist die Loreley überhaupt naturblond? Oder ist alles nur eine Fata Morgana? Warum werden aus Männern Schweine, und was soll Circe damit zu tun haben? Was trägt die Jungfrau von Orléans drunter? Wie klaut frau unauffällig einen Bechstein-Flügel? Was haben Männer und Zigaretten gemeinsam? Und warum soll eine Frau kein Verhältnis haben? Diese und andere brennende Fragen beantworten – vielleicht! – Sängerin Karola Pavone, und am (frisch geklauten) Flügel Nadine Schuster, unter Zuhilfenahme gesammelter Thesen der letzten 5000 Jahre Kultur- und Musikgeschichte. Und berufen sich dabei auf große Kenner des Weiblichen, Männlichen, Menschlichen. Die großartige Revue mit Texten und Tönen von und nach Hollaender, Kästner, Benatzky, Kreisler, Tucholsky, Oscar Straus, Irmgard Keun, Madame du Chatelet, Pavone, Schuster und anderen, die es wissen müssen ist im Januar erstmals auf der Bühne des Deutschen Theater München zu erleben…=> weitere Infos hier

 

Karola Pavone, Gesang
Nadine Schuster, Klavier

 

Karten (Vorverkauf über Deutches Theater München und Abendkasse): 27,- €

 

Aufführung im Liedsommer 2020 am 4. Oktober im Rittergut ORR, Pulheim

Details

Datum:
12. April
Zeit:
20:00 - 21:30
Veranstaltungskategorien:
,
https://www.deutsches-theater.de/weibsbilder-2021

Veranstalter

Deutsches Theater München

Veranstaltungsort

Deutsches Theater München
Schwanthalerstraße 13
München, Bayern 80336 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen