Ernst Martin Heel

Ernst Martin Heel

Ernst Martin Heel verwendet die Farben frei, d.h., er entbindet sie bewusst von der Verpflichtung zur Abbildung und bringt sie als das wahre Thema der Malerei zur Geltung. Der Künstler versteht das Malen als Handlung, als einen prozessualen, gestischen Akt. Durch die bereits erwähnter Dynamik im Bild, hervorgerufen durch Unterschiede im Farbauftrag und Pinselführung, bietet das Bild dem Betrachter die Möglichkeit, diesen vielfältigen Spuren visuell zu folgen und den Malprozess nachzuvollziehen, welches Bewegung, Zeit und Geschehenes einschließt.“

Aus der Rede der Kunsthistorikerin Dan XU, Eröffnung der Einzelausstellung im Dorinth Hotel, Heumarkt, Köln

Projekte mit Liedwelt Rheinland

Lieder in Bildern

Liedweltlinks

Lieder in Bildern am 9.11.2018

Weblinks

Homepage

Photo © Ernst Martin Heel