Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Von Frauenhand“: Codex Paradiese

16. Januar, 18:00 - 20:00

Musik aus dem Dominikanerkloster Paradiese bei Soest mit Ars Choralis Coeln

„Das Konzert findet innerhalb des Rahmenprogramms der aktuellen Sonderausstellung „Von Frauenhand. Mittelalterliche Handschriften aus Kölner Sammlungen“ statt.

Die Erforschung und Aufführung von Musikhandschriften aus Frauenklöstern und Musik von Frauen im Mittelalter bildet den Schwerpunkt der Arbeit von Ars Choralis Coeln. Von Anfang an konzentrierte sich das Repertoire auf die Musik von Hildegard von Bingen. Aber als Kölner Ensemble spielen sie auch regelmäßig aus den Handschriften der Kölner Diözesan- und Dom-Bibliothek und eben dem Museum Schnütgen.

Das international besetzte Frauenensemble gab 2004 in der Kölner Romanischen Nacht sein großes Debütkonzert. Seit dieser Zeit hat es das Ensemble geschafft sich national wie international in der Mittelalter-Musikszene zu etablieren. Unter der Leitung von Maria Jonas entwickelt das Ensemble in den letzten Jahren regelmäßig interkulturelle und interreligiöse Projekte.

Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen empfelen wir Ihnen eine Anmeldung unter: museum.schnuetgen@stadt-koeln.de

 

Gebühr: € 6,00
ermäßigt: € 3,50
(Umfasst gleichzeitig das Ticket für die Ausstellung, die bestenfalls schon eine Stunde vor dem Konzert besucht wird.)

 

Weitere Infos finden Sie auf den Homepages von Museums Schnütgen und Ars Choralis Coeln

Details

Datum:
16. Januar
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schnütgen-Museum
Cäcilienstraße 29-33
Köln, 50667 Deutschland
Google Karte anzeigen