Liedwelt Rheinland

Lade Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2020

Haugtussa

| 28.03 2020 | 19:30 | Klavierhaus Klavins, Auguststraße 26-28
Bonn, 53229

Werke von Clara Schumann, Frank Bridge, Edvard Grieg und Ludwig van Beethoven Sabine Eichner, Alt Susanne Röhrig, Viola Ivan Sokolov, Klavier Schwerpunkt des Abends wird ein Rückblick auf Clara Schumann sein. Ihren dramatischeren Lieder wird zudem ein Griegzyklus gegenübergestellt. HAUGTUSSA ist eine mythologische Frauengestalt des alten Norwegens, die Grieg zu seinem wichtigsten Liedzyklus inspirierte. Tönend wird der Lebensweg dieser anspruchsvollen Frau nachgezeichnet, die am Ende an ihren eignen Idealen zerbricht. Photo © Wikipedia

Mehr erfahren »

Liedmatinée im Oper-Foyer

| 29.03 2020 | 11:00 | Oper Düsseldorf, Foyer, Heinrich-Heine-Allee 16a
Düsseldorf, 40213

Brahms - Vier ernste GesängeWolf - Michelangelo LiederRavel - Don Quichotte à DulcinéeVaughan Williams - Songs of Travel Bogdan Talos, BassStephen Harrison, Klavier "Die Kunst, ohne Einfälle zu komponieren, hat in Brahms ihren würdigsten Vertreter gefunden“ – mit solchen "Liebenswürdigkeiten“ giftete Hugo Wolf immer wieder öffentlich gegen Johannes Brahms, nachdem dieser ein Werk des jungen Kollegen negativ beurteilt hatte. Dabei offenbart die Gedankentiefe ihrer jeweils letzten Liedzyklen mehr Gemeinsamkeiten zwischen den Komponisten, als es Wolf recht gewesen sein dürfte. Sowohl…

Mehr erfahren »

Schubert-Lieder im Festspielhaus

| 29.03 2020 | 11:00 |

Lieder und Kammermusik von Schubert, Schnittke, Ducros Paul Böhme, VioloncelloKonstantin Paganetti, BaritonJoanna Przybylska, KlavierRainer Maria Klaas, Klavier Photo © Liedwelt Rheinland | Michael Wagener

Mehr erfahren »

April 2020

„Von Liebe und Tod“

| 03.04 2020 | 13:00 | Alte Aula der Universität Heidelberg, Grabengasse 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
€20

Die Veranstaltung ist wegen des Coronavirus leider abgesagt! Fellows der Lied Akademie:Marie Seidler, MezzosopranToni Ming Geiger, Klavier Viktor Ullmann Melodram»Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke«nach einer Erzählung von Rainer Maria RilkeAusgewählte Lieder von Gustav Mahler und Felix Draeseke Vier Fellows der Lied Akademie haben Viktor Ullmanns Melodram »Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke« als dreiteilige Kurzkonzertreihe konzipiert und mit ausgewählten Liedern gespiegelt, die die zentralen Themen des Textes ästhetisch aufgreifen. Zeitlos erscheint…

Mehr erfahren »

Liederabend – Ein Programm über den Totentanz! Spooky!

| 03.04 2020 | 19:00 | Büchelmuseum Rote Burg, Büchel 14
Aachen, 52062 Deutschland

Benjamin Hewat-Craw, BaritonYuhao Guo, Klavier Programm: Butterworth, Six songs of a Shropshire Lad 1. "Loveliest of Trees" 2. "When I Was One-and-Twenty" 3. "Look Not In My eyes" 4. "Think No More, Lad" 5. "The Lads in Their Hundreds" 6. "Is My Team Ploughing?" Haydn, Joseph (1732-1809)The Wanderer, Hob. XXVIa / Hunter, Anne (1742-1821) Loewe, Karl (1796 - 1869) Der Totentanz Op. 44 / Goethe, Johann Wolfgang von (1749-1832) Schubert, Franz (1797-1828) Totengräberlied D. 44 / Hölty, Ludwig Heinrich Christoph (1748 - 1776) Schubert, FranzTotengräbers Heimwehe D. 842 Craigher,…

Mehr erfahren »

„Von Liebe und Tod“

| 04.04 2020 | 13:00 | Alte Aula der Universität Heidelberg, Grabengasse 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
€20

Die Veranstaltung ist wegen des Coronavirus leider abgesagt! Theresa Pilsl, SopranToni Ming Geiger, Klavier Viktor Ullmann Melodram»Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke«nach einer Erzählung von Rainer Maria RilkeAusgewählte Lieder von Gustav Mahler und Felix Draeseke Vier Fellows der Lied Akademie haben Viktor Ullmanns Melodram »Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke« als dreiteilige Kurzkonzertreihe konzipiert und mit ausgewählten Liedern gespiegelt, die die zentralen Themen des Textes ästhetisch aufgreifen. Zeitlos erscheint hier das Schicksal…

Mehr erfahren »

„Von Liebe und Tod“

| 05.04 2020 | 13:00 | Alte Aula der Universität Heidelberg, Grabengasse 1
Heidelberg, 69117 Deutschland
€20

Die Veranstaltung ist wegen des Coronavirus leider abgesagt! Jussi Juola, BassToni Ming Geiger, Klavier Viktor Ullmann Melodram»Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke«nach einer Erzählung von Rainer Maria RilkeAusgewählte Lieder von Gustav Mahler und Felix Draeseke Vier Fellows der Lied Akademie haben Viktor Ullmanns Melodram »Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke« als dreiteilige Kurzkonzertreihe konzipiert und mit ausgewählten Liedern gespiegelt, die die zentralen Themen des Textes ästhetisch aufgreifen. Zeitlos erscheint hier das Schicksal…

Mehr erfahren »

“Man singt nur mit dem Herzen gut” Gesangskurs Thomas Heyer

| 14.04 2020 | 0:00 | Ibachhaus Schwelm, Wilhelmstr. 43
Schwelm, Nordrhein-Westfalen 58332 Deutschland

Der Kurs wurde abgesagt! Abschlusskonzert 18. April 2020 um 18 Uhr

Mehr erfahren »

DICHTERINNEN – Ein Liederabend

| 17.04 2020 | 20:00 |

Judith Hoffmann, Sopran Naré Karoyan - Klavier Sappho bis Kaléko, Beethoven bis Weill Idee: Nare Karoyan Konzept/Dramaturgie: Nare Karoyan, Judith Hoffmann Mit diesem Liedprogramm geben wir uns und dem Publikum die Möglichkeit, einige der schönsten und eindrucksvollsten Gedichte von großen Dichterinnen und schreibenden Frauen wie Sappho, Riccarda Huch, Else Lasker-Schüler, Bettine von Arnim, Maria Stuart, Johanna Ambrosius, Mascha Kaléko und Nora Bossong zu erleben, die in Ihren Vertonungen zu einer besonderen Strahlkraft gelangen. Große Komponist*Innen von Beethoven bis heute haben…

Mehr erfahren »

Große Stimmen

| 18.04 2020 | 20:00 | Philharmonie Essen, Alfred-Krupp-Saal, Huyssenallee 53
Essen, 45128

Piotr Beczala, Tenor Helmut Deutsch, Klavier Robert Schumann"Dichterliebe", op. 48 Vielleicht gibt es auf den Opernbühnen von New York bis Wien, von London bis Paris zurzeit keinen besseren lyrischen Tenor als Piotr Beczala. In den vergangenen Jahren wurde er zum Inbegriff der sehnsuchtsvollen Liebhaber Verdis, Gounods und Puccinis. Mittlerweile hat er sich auch Wagners Lohengrin erobert. Beczala verkörpert höchste Gesangskultur. Regelmäßig reüssiert er auch als Liedsänger: hingebungsvoll, glanzvoll, feinsinnig. Die empfindsame Reise durch die Reiche von Hoffnung und Enttäuschung in…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren
Menü schließen