Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Thorheiten meiner Leffelei – deutsche Lieder des Barocks

7. Mai 2018, 8:00 - 17:00

Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausens Roman „Der Abentheuerliche Simplicissimus Teutsch“ erfreute sich nicht nur im 17. Jahrhundert großer Beliebtheit, sondern ist auch heute noch der meistgelesene deutsche Roman des Barock.

Die Mischung aus amüsanten und spannenden und nicht zuletzt lehrreichen Episoden hat im Laufe der Zeit viele Künstler dazu inspiriert, ihren eigenen Umgang mit dem Roman zu suchen. „Der Abentheuerliche Simplicissimus Teutsch“ regt insbesondere auch dazu an, sich Gedanken über das Alltagsleben vor 400 Jahren zu machen.

Das ensemble_kupido hat für sein aktuelles Programm zwei Kapitel aus dem Roman ausgewählt, die mit Musik aus der Zeit von Grimmelshausen in Dialog treten: So begleitet das Ensemble etwa Simplicissimus’ Hochzeit musikalisch mit der Villanelle „O Coridon lass dein Schalmei“ von Johann Hermann Schein. Oder es zieht sich zusammen mit dem Protagonisten in die Natur zurück und klagt mit ihm darüber, dass er von seiner Geliebten verschmäht wurde – wie in der Arie „In dieser wüsten Heid“ von Caspar Kittel, einem Schüler und späteren Kollegen von Heinrich Schütz. Dass auch das ein oder andere Trinklied nicht fehlen darf, ist selbstverständlich! Und vielleicht stellt dann der eine oder die andere im Publikum fest, dass das Leben unserer Vorfahren – zumindest was die Liebe betrifft – doch nicht so anders war…

Das „ensemble_kupido“ wurde 2017 gegründet. Sein Schwerpunkt liegt in der stilgerechten Darbietung weltlicher Vokalmusik  aus dem Deutschland des 17. Jahrhunderts. Umrahmt werden die musikalischen Beiträge durchAusschnitte aus zeitgenössischen Romanen, die das Publikum aufunterhaltsame Weise ins 17. Jahrhundert entführen.

Die Mitglieder des Ensembles sind Studenten bzw. Absolventen der
Musikhochschulen Köln, Düsseldorf und Essen und spezialisiert auf die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts.

Rose Weissgerber, Lorenz Rommelspacher und Andrey Akhmetov, Gesang
Ha-Na Lee, Ana Kamushadze, Violine
Martina Binnig, Violone
Yuval Dvoran, Theorbe

Details

Datum:
7. Mai 2018
Zeit:
8:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Gelbe Villa
Nußallee 27
Hürth, Nordrhein-Westfalen 50354 Deutschland
Google Karte anzeigen