Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liednacht 2017 – Heimat Europa?

5. Mai 2017, 18:00

€5

Ein Kunstlied-Festival an der Aachener Hochschule für Musik und Tanz

» Heimat Europa? « ist das Thema der diesjährigen Aachener Liednacht. In fünfzehn Kurzkonzerten stehen Lieder und Texte zum Thema Heimatsuche und Heimatverlust, zur europäischen Geschichte und Gegenwart, Kultur und Identität vom 17. bis zum 21. Jahrhundert auf dem Programm.

Begleitet werden die musikalischen Vorträge mit Lesungen und Kommentaren, die das Thema »Heimat Europa?« in den unterschiedlichsten Facetten beleuchten. Die Liednacht ist Teil des Rahmenprogramms zur Verleihung des diesjährigen Aachener Karlspreises.

Das Spektrum der Komponisten reicht von Haydn, Beethoven und Schubert über die großen Romantiker Schumann, Liszt und Wolf, bis zu Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Debussy, Eisler, Poulenc oder Hartmann, die Stellung zu politischen und zeitgeschichtlichen Themen bezogen haben. Auch bedeutende Zeitgenossen wie die finnische Komponistin Kaija Saariaho, mit Liedern auf Gedichte des französischen Schriftstellers libanesischer Herkunft Amin Maalouf sind vertreten.

Mit Studierenden und Lehrenden der HfMT Köln sowie Gästen

Die künstlerische Leitung liegt bei Prof. Ulrich Eisenlohr und Prof. Stefan Irmer.

Kartenbestellungen per Mail oder an der Abendkasse

Details

Datum:
5. Mai 2017
Zeit:
18:00
Eintritt:
€5
Veranstaltungskategorien:
,
https://www.hfmt-koeln.de/nc/de/veranstaltungen/demnaechst.html?item=10974#item-10974

Veranstalter

Unbenannt

Veranstaltungsort

Hochschule für Musik und Tanz Aachen
Theaterplatz 16
Aachen, 52062
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen