Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HOMMAGE AN DEN DICHTER NIKOLAUS LENAU

23. Oktober, 11:30 - 13:00

Nikolaus Lenau: „Wort und Klangzauber“
 

Von Glück können wir sprechen, wenn wir in der Lage sind großartige Musik in eigenen Händen zu halten und mit eigenen Händen mitzugestalten. Dieses Gefühl des Einsseins mit der Komposition, in deren Zentrum hochwertige Dichtung steht, ist einzigartig.

Die Vor-Internet-Ära wollte es so, dass als Robert Schumann 1850 seine „6 Lieder“ nach Texten von Nikolaus Lenau schrieb, sich ein Gerücht verbreitete, dass der Dichter kurze Zeit zuvor gestorben sei. Daraufhin schrieb Schumann noch ein „Requiem“ nach einem alt-katholischen Text als Abschluss dieses Liederzyklus und setzte „dem unglücklichen, aber so herrlichen Dichter mit diesem Werke ein kleines Denkmal“. Bald stellte sich allerdings heraus, dass Lenau zwar noch nicht tot aber im Sterben lag.

Dieser Liederzyklus von Schumann, der die Grundstimmung der lenauschen Poesie mit schier endloser musikalischer Schönheit umarmt, steht im Zentrum der Überlegungen unseres Programms. Die Tatsache, dass auch andere Große wie die Geschwister Mendelssohn, F. Liszt, H. Wolf, M. Reger, R. Strauss sowie A. Berg seine Gedichte vertonten, zeugt vom Gewicht Lenaus Dichtung. Die Auftragskomposition an Gordon Kampe (Prof. HfM Hamburg) wird ebenfalls eine Brücke zum Dichter des Weltschmerzes schlagen.

Mit unserem Programm möchten wir das 220. Jubiläum des großen Dichters begehen.

Judith Hoffmann, Sopran

Nare Karoyan, Klavier

 

Eintritt: 15€

Für weitere Infos und Ticketverkauf klicken Sie hier

Details

Datum:
23. Oktober
Zeit:
11:30 - 13:00
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Hinterhofsalon
Aachener Straße 68
Köln, Nordrhein-Westfalen 50674 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0221-1397116
Veranstaltungsort-Website anzeigen