Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Concerto discreto – Romantische Künste

23. Oktober 2017, 20:00 - 22:00

Ruth Ziesak (Sopran)

Christoph Schnackertz (Klavier)

Das „Lied“, das in den meisten europäischen Sprachen als Wort unübersetzt bleibt, ist eines der stärksten Zeugnisse der deutschen Romantik. In inniger Verbindung von Wort und Musik finden hier die Empfindungen und Befindlichkeiten mit Mitteln des 19. Jahrhunderts ihren Ausdruck, für die wir heute andere Gestaltungsformen haben, die aber in uns immer noch lebendig sind. Schubert und Schumann haben diese Form entscheidend geprägt und im Werk von Richard Strauss hallt sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts raffiniert vergoldet nach. Ruth Ziesak, die sich neben großen Opernprojekten immer noch mit Begeisterung dem Lied widmet, und Christoph Schnackertz, einer der zur Zeit einfühlsamsten Begleiter für klassische Aufführungen von Liedern, versprechen eine Interpretation dieses romantischen Liedguts auf höchstem Niveau.

Details

Datum:
23. Oktober 2017
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Arithmeum
Lennéstr. 2
Bonn, 53113
Google Karte anzeigen