Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

LIED.ART.ABSURDUM. Drei Frauen im Kunstrausch

1. August, 20:00 - 22:00

Titelbild © https://www.axellauer.de/


Ein Liederabend der etwas anderen Art. Die Berliner Regisseurin Geertje Boeden setzt das Lied auf fantasievolle Weise neu in Szene. Gemeinsam mit den vier Musikerinnen entsteht eine KunstliedShow, die nicht nur Liebhaber der klassischen Musik, sondern auch Neulinge begeistert. Nach dem Motto „alles kann nichts muss“ wird das Genre des Kunstlieds vollkommen neu interpretiert. Der Bogen wird gespannt von Klassikern des Liedrepertoires wie Schubert, Schumann, Strauß und auch Wagner bis hin zu aktuellen Popballaden.

Interpreten:

Simone Hirsch, Mezzosopran

Constanze Hosemann, Sopran

Elisabeth Rauch, Sopran

Jenny Kim, Musikalische Leitung

Geertje Boeden, Regie

 

Tickets:

30,– Euro / 20,– Euro ermäßigt

Über Eventbrite (zzgl. Systemgebühren) oder an der Abendkasse

 

Das Projekt wird realisiert mit Mitteln aus der Ensembleförderung Neustart Kultur (Deutscher Musikrat)

LiedWelt-Podcast

Simone Hirsch und Elisabeth Rauch stellen ihr neues Programm vor, das sie zusammen mit Constanze Hosemann auf die Bühne bringen. Die drei Sängerinnen mischen klassische Kunstlieder mit Pop- und Rocksongs. Szenisch verpackt mit Tanz ist ein unterhaltsames Gesamtpaket entstanden. Das Programm wird von Neustart Kultur über den Deutschen Musikrat gefördert.

Details

Datum:
1. August
Zeit:
20:00 - 22:00
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Hofspielhaus München
Falkenturmstraße 8
München, 80331 Deutschland
Google Karte anzeigen