Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Eröffnungsmatinee

9. September 2017, 11:00 - 13:00

€25 – €32

»FERNE GELIEBTE«

 

Ein unbekannter Medizinstudent hatte ihm jene Gedichte gebracht, die Beethoven zum ersten Liederzyklus der Musikgeschichte inspirierten: »An die ferne Geliebte «, vollendet im April 1816. Die Vertonung dieser Verse, die von der Sehnsucht handeln und alles aufrufen, was den Schmerz überbrücken könnte, weist nicht nur den großen Liederzyklen eines Schubert und Schumann den Weg. Die »ferne Geliebte« steht am Eingang zu Beethovens Spätwerk. Der Liederzyklus hat dem Beethovenfest Bonn 2017 das Motto gegeben. Zum Auftakt erklingt das Werk in der von Felix Weingartner 1915 erstellten Orchesterfassung, gespielt vom heimischen Orchester unter seinem neuen GMD. Festival-Intendantin Nike Wagner denkt über das kreative Potential der Fernliebe nach, und mit Offenbachs »Rheinnixen« wird Vater Rhein erotisiert …

 

 

 

Nike Wagner (Vortrag)
Thomas E. Bauer (Bariton)
Beethoven Orchester Bonn 
Dirk Kaftan (Dirigent)

 

Jacques Offenbach:
Ouvertüre zur Oper »Die Rheinnixen«

Ludwig van Beethoven:
»An die ferne Geliebte«. Liederkreis von Alois Jeitteles op. 98, Fassung für Orchester von Felix Weingartner

Details

Datum:
9. September 2017
Zeit:
11:00 - 13:00
Eintritt:
€25 – €32
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltungs-Website anzeigen

Veranstalter

Beethovenfest Bonn
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Kreuzkirche Bonn
Kaiserplatz
Bonn, 53113
Google Karte anzeigen