Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Le Langage des Fleurs

So, 29.9. 17:00 - 19:00

Anlässlich des 200. Geburtstags erklingen die sechs Blumen-Lieder von Jacques Offenbach im Spiegel deutscher und französischer Lieder.

Franz Schubert (1797-1828) | Die Blumensprache D 519 (Eduard Platner)
 
Richard Strauss (1864-1949) | Rote Rosen ohne Opuszahl (Karl Stieler)
Hugo Wolf (1860-1903) | Nachtzauber (Joseph v. Eichendorff)
Richard Strauss | Die erwachte Rose ohne Opuszahl (Friedrich Sallet)
 
Jacques Offenbach (1819-1880) / Darius Milhaud (1892-1974)
„Le Langage des Fleurs“ / „Catalogue de Fleurs“
(Edouard Plouvier) / (Lucien Alphonse Daudet)
 
Pause
 
Franz Schubert | Der Blumenbrief D 622 (Aloys Schreiber)
 
Richard Strauss | Begegnung ohne Opuszahl, Trv. 119
Clara Schumann (1819-1896) | Die stille Lotosblume op. 13/6 (Emanuel Geibel)
Robert Schumann (1810-1856) | Meine Rose op. 90/2 (Nikolaus Lenau)
Richard Strauss | Geduld op. 10/5 (Hermann v. Gilm)
 
Claude Debussy (1862-1918) | C´est l´extase langoureuse (Paul Verlaine)
Richard Strauss | Blauer Sommer op. 31/1 (Carl Busse)
Richart Strauss | Weißer Jasmin op. 31/2 (Carl Busse)
Gabriel Fauré (1845-1924) | En sourdine (Paul Verlaine)
Louis Vierne(1870-1937) | À une femme (Paul Verlaine)
Richard Strauss | Stiller Gang op. 31/4 (Richard Dehmel)
Rita Strohl (1865-1941) | Chanson d´Automne (Paul Verlaine)
Richard Strauss | Wenn! op. 31/3 (Carl Busse)

 

Das LiedDuo
Karola Pavone, Sopran
Boris Radulovic, Klavier

MEET THE ARTIST – Austausch und geselliger Umtrunk mit den Künstlern am 29.9.2019. Ausgerichtet vom Johannishof Mesenich.

Das Konzert erklingt auch am 21.9.2019 im Haus Bachem, Königswinter.

In Kooperation mit der Kölner Offenbachgesellschaft und in Kulturpartnerschaft mit WDR 3.

 

 

Photo © Das Liedduo | Michael Staab

Details

Datum:
So, 29.9.
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

WDR, Kleiner Sendesaal
Wallrafplatz
Köln, 50667
+ Google Karte