Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Winterreise à la Clara Schumann

30. Mai 2019, 20:00 - 22:00

€7 – €27

Franz Schubert | Winterreise

Klaviermusik von Scarlatti, Bach und Mendelssohn

Julian Prégardien und Michael Gees begeben sich für ihre gemeinsame Winterreise auf eine Zeitreise: Ihre Gestaltungsidee orientiert sich am Vorbild historischer Programmzettel aus den 1860er Jahren, der Zeit der ersten Liederabende überhaupt. Der „Erfinder des Liederabends“ Julius Stockhausen und seine Klavierpartnerin Clara Schumann haben damals die „Dichterliebe“ mit Sätzen aus den „Kreisleriana“-Fantasien interpoliert, die „Müllerin“ mit Chopins Ballade g-Moll, und die „Winterreise“ mit „alten Meister“ und „Liedern ohne Worte“. Julian Prégardien und Michael Gees haben, diesem Beispiel folgend, die „Winterreise“ in einen sinnvertiefenden Kontext geeigneter Kompositionen und Improvisationen gestellt und gewähren Räume, in denen aus Zuhörern Winterreisende werden können. Die Frage ist, wie das einst Selbstverständliche über hundert Jahre lang als verwegen hat gelten können. Franz Schubert und Wilhelm Müller wollten ihr Werk gewiss nicht unter Denkmalschutz gestellt wissen, sondern dass es lebt und wirkt…

Julian Prégardien, Tenor
Michael Gees, Klavier

Ein Konzert unseres Kooperationspartners,  dem Schumannfest 2019 Düsseldorf

im Rahmen des

Photo © Julian Prégardien | Borggreve

Details

Datum:
30. Mai 2019
Zeit:
20:00 - 22:00
Eintritt:
€7 – €27
Veranstaltungskategorien:
, ,
Website:
https://www.tonhalle.de/reihen/reihe/Schumannfest/Liederabend-Julian-Pregardien/

Veranstalter

Schumannfest Düsseldorf
Website:
https://www.tonhalle.de

Veranstaltungsort

Tonhalle Düsseldorf, Mendelssohn-Saal
Ehrenhof 1
Düsseldorf, 40479
+ Google Karte anzeigen