Liedwelt Rheinland

Lade Veranstaltungen

Beethovens romantischer Impuls

Details

Datum:
21 April
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
€8
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Goethehaus Frankfurt, Arkadensaal
Großer Hirschgraben 23-25
Frankfurt am Main, 60311
+ Google Karte

Beethovens romantischer Impuls

Dienstag

Ulrike Kienzle und Michael Gees im Gespräch und am Klavier

War Beethoven ein Romantiker? Wir sind daran gewöhnt, ihn als Höhepunkt der Wiener Klassik zu verstehen, aber schon E.T.A Hoffmann war da anderer Meinung: ?Beethovens Musik bewegt die Hebel der Furcht, des Schauers, des Entsetzens, des Schmerzes und erweckt eben jene unendliche Sehnsucht, welche das Wesen der Romantik ist.? Robert Schumann betrachtete Beethovens Regelverstöße als Impulse für die musikalische (und politische!) Zukunft. Schubert, Chopin, Berlioz, Schumann und Wagner reagierten auf jeweils persönliche Weise auf sein maßstabsetzendes Werk.

Wo kommt Beethoven her? Wie gelang dem Außenseiter der Sprung an die Spitze der musikalischen Avantgarde? Ist das humanitäre Ethos, das wir heute aus der ?Ode an die Freude? heraushören, womöglich ein Missverständnis?

Anlässlich des 250. Geburtstags Ludwig van Beethovens gehen Ulrike Kienzle, Musikwissenschaftlerin und Ko-Kuratorin des Deutschen Romantik-Museums, und Michael Gees, Pianist, Liedbegleiter, Improvisator und Philosoph am Klavier, diesen Fragen nach. Dabei werden ausgewählte Klavierstücke der Romantik nicht nur vorgetragen, sondern auch kreativ weitergedacht.

Details

Datum:
21 April
Zeit:
19:00 - 21:00
Eintritt:
€8
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Goethehaus Frankfurt, Arkadensaal
Großer Hirschgraben 23-25
Frankfurt am Main, 60311
+ Google Karte
Menü schließen