Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

El día que me quieras

So, 26.5. 19:00 - 21:00

Kunstlieder aus dem italienischen und spanischen Sprachraum

Elina Garanca, Mezzosopran
NDR Radiophilharmonie unter der Leitung von Karel Mark Chichon

Es war ein Rollendebüt, das keine Wünsche offen ließ: Als Elina Garanca vor gut einem Jahr als Prinzessin Eboli in Verdis “Don Carlos” an der Pariser Oper zu erleben war, lag die Neue Zürcher Zeitung mit der Charakterisierung “Ohren- und Augenweise” sicher genau richtig. Ein Triumph, den die lettische Mezzosopranistin jetzt auch nach Essen mitbringen wird. Neben den beiden Eboli-Arien und einer Nummer aus Francesco Cileas “Adriana Lecouvreur”, ergänzt von der NDR Radiophilharmonie unter anderem mit den Ouvertüren zu “Aida” und “Luisa Miller”, begibt sich Elina Garanca aber noch auf ein ganz anderes Terrain. Für den zweiten Konzertteil hat sie ein Programm mit populären Kunstliedern aus dem spanischen und italienischen Sprachraum zusammengestellt. So darf man etwa auf Begegnungen mit dem argentinischen Tango-Komponisten Carlos Gardel und dessen “El día que me quieras” oder mit dem Italiener Stanislao Gastaldon und dessen in seiner Heimat überaus beliebten Lied “Musica Proibita” gespannt sein.

Scherenschnitt © Liedwelt Rheinland | Bettina Günst

Details

Datum:
So, 26.5.
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://www.theater-essen.de/spielplan/elina-garancakonzertgala-85003/2564/

Veranstaltungsort

Philharmonie Essen, Alfred-Krupp-Saal
Huyssenallee 53
Essen, 45128
+ Google Karte