Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Liedersoirée

7. April 2019, 18:00 - 20:00

Adela Zaharia, Sopran
Stephen Harrison, Klavier

Lieder von Richard Strauss, Franz Schubert und Gabriel Fauré

Nach ihrem Sieg bei Plácido Domingos Gesangswettbewerb „Operalia“ 2017 ist Adela Zaharia beinah über Nacht zum international begehrten Gesangsstar geworden und erhält inzwischen Anfragen aus München, Barcelona, Los Angeles, Tokio und anderen Opernmetropolen. Seit 2015/16 gehört sie zum Ensemble der Deutschen Oper am Rhein, wo sie erst kürzlich als Donizettis Maria Stuarda und für ihr überragendes Debüt als Violetta in Verdis „La traviata“ mit Standing Ovation gefeiert wurde.
Die Sängerin mit der strahlenden Belcanto-Stimme, die von sich selbst meint, sie habe eigentlich eine „Verismo-Seele“, stellt sich im intimen Rahmen des Düsseldorfer Opernfoyers nun auch als Liedinterpretin vor. Für ihre Soirée hat sie die Sechs Lieder nach Gedichten von Clemens Brentano op. 68 von Richard Strauss ausgewählt und widmet sich damit einem der größten und subtilsten Liedkomponisten des 20. Jahrhunderts. Außerdem erklingen Lieder von Franz Schubert nach Texten von Goethe und von dem französischen Komponisten Gabriel Fauré. Operndirektor Stephen Harrison begleitet sie am Flügel.

Details

Datum:
7. April 2019
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:
https://operamrhein.de/de_DE/repertoire/liedermatineen-und-soireen.1169439

Veranstaltungsort

Oper Düsseldorf, Foyer
Heinrich-Heine-Allee 16a
Düsseldorf, 40213
Google Karte anzeigen