Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen › konzerte

Veranstaltungen Listen Navigation

November 2017

„…wenn die Liebe nicht“

Fr, 24.11. 19:00 - 21:00
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Kammermusiksaal, Unter Krahnenbäumen 87
Köln, Nordrhein-Westfalen 50668 Deutschland
+ Google Karte
€5

Die Claviernacht der Hochschule für Musik und Tanz Köln zeigt jährlich in einer Nacht mit vielen Konzerten die zahllosen Facetten der Tasteninstrumente. In diesem Jahr steht sie unter dem Titel „…wenn die Liebe nicht“. Der Trailer zur Claviernacht. Die Programmübersicht der Claviernacht. Netzwerk-Mitglied Toni Ming Geiger wird gemeinsam mit der Sopranistin Anne-Aurore Cochet die Quatre Instants von Kaija Saariaho nach Texten des algerisch-französischen Dichters Amin Maalouf aufführen. Sie erzählen in dichten Klangflächen von Einsamkeit, Schmerz und Lust und gehen an die…

Erfahre mehr »

Liederabend „Heimat & Fremde“

So, 26.11. 17:00 - 19:00
Bürgermeisterhaus Essen, Heckstraße 105
Essen, 45239
+ Google Karte
€8 - €15

Das Liedduo Elena Harsányi (Sopran) und Toni Ming Geiger (Klavier) hat sich zum Ziel gesetzt, seine Faszination für das Lied weiterzugeben. In ihren klug zusammengestellten Programmen wollen die beiden Künstler die Poesie und den großen Farbenreichtum dieser Gattung zum Ausdruck bringen. Im vierten ihrer durch die Werner Richard – Dr. Carl Dörken-Stiftung geförderten Konzerte gestalten sie einen Liederabend unter dem Thema „Heimat & Fremde“. Dieses hochaktuelle Thema betrachten sie in ihrer Liedauswahl aus dem Blickwinkel zahlreicher europäischer Dichter und Komponisten der vergangenen Jahrhunderte.…

Erfahre mehr »

Never such innocence again – Die verlorene Unschuld der Moderne

So, 26.11. 19:30 - 21:30
American Protestant Church, Kennedyallee 150
Bonn,
+ Google Karte
kostenlos

Der aus England stammende junge Bariton Benjamin Hewat Craw hat ein Programm mit Englischen Liedern der Jahrhundertwende um 1900 zusammengestellt, die sich alle auf zeitgenössische Malerei beziehen lassen. Wer weiß schon, dass der berühmte präraffaeli-tische Maler Dante Gabriel Rossetti auch hochpoetische Gedichte schrieb, die von keinem Geringeren als Ralph Vaughn Williams vertont wurden. – Es entsteht ein illustrer illustrierter Liederabend mit weiteren Songs von G. Butterworth und Ivor Gurney. Am Klavier begleitet Yuhao Guo.

Erfahre mehr »

Internationaler Musikwettbewerb Köln 2017

Mo, 27.11. 19:30 - 21:30
Hochschule für Musik und Tanz Köln, Kammermusiksaal, Unter Krahnenbäumen 87
Köln, Nordrhein-Westfalen 50668 Deutschland
+ Google Karte
kostenlos

Gesang Eröffnungskonzert Programm: Begrüßung durch den Rektor der Hochschule für Musik und Tanz Köln Prof. Dr. Heinz Geuen Begrüßung durch den künstlerischen Leiter des Wettbewerbs Prof. Reiner Schuhenn Studierende aller Gesangsklassen präsentieren einen Arienstrauß aus Opern und Operetten von Gioacchino Rossini, Charles Gounod, Richard Wagner, Johann Strauß Sohn, Franz Lehár und vielen anderen. Zu dem Eröffnungskonzert sind Zuschauer herzlich willkommen. Der Wettbewerb ist Mitglied in der anerkannten »Fédération Mondiale des Concours Internationaux de Musique«.

Erfahre mehr »

Stimme und Instrument

Mi, 29.11. 19:30 - 21:30
Hochschule für Musik und Tanz Wuppertal, Konzertsaal, Sedanstraße 15
Wuppertal, 42275
+ Google Karte
kostenlos

Studierende der Gesangs- und Instrumentalklassen präsentieren Ensemblemusik von Telemann, Scarlatti, Paisiello, Mozart, Schubert, Argento, Broqua und Deppe

Erfahre mehr »
Dezember 2017

Keine halben Sachen

Sa, 2.12. 19:30 - 21:30
Hochschule für Musik und Tanz Wuppertal, Konzertsaal, Sedanstraße 15
Wuppertal, 42275
+ Google Karte
kostenlos

Studierende der Gesangsklasse Annette Kleine singen Werke von Couperin, Brahms, Schumann und Schönberg.

Erfahre mehr »

Internationaler Musikwettbewerb Köln 2017

Sa, 2.12. 20:00 - 22:00
WDR, Kleiner Sendesaal, Wallrafplatz
Köln, 50667
+ Google Karte
€4 - €18

Gesang Preisträgerkonzert mit den Preisträgern und dem WDR Funkhausorchester Leitung: N.N. Der Wettbewerb ist Mitglied in der anerkannten »Fédération Mondiale des Concours Internationaux de Musique«.

Erfahre mehr »

Doppelgänger

Sa, 9.12. 19:00 - 21:00
Konzertsaal Aachen, Theaterplatz 16
Aachen, 52062
+ Google Karte
kostenlos

Schumann, Brahms, Liszt und Weinberg verfassten von einigen ihrer herausragenden Werke selbst Bearbeitungen für Violine und Klavier. Diesen zweiten Versionen widmen sich Prof. Michael Vaiman (Violine) und Dina Yoffe(Klavier) mit einem hörenswerten Programm: Robert Schumann Adagio und Allegro op. 70 (für Horn & Klavier) Franz Liszt "Die drei Zigeuner" Paraphrase  S.383 (Lied für Tenor oder Mezzosopran nach einem Gedicht von Nikolaus Lenau) Johannes Brahms Sonate f-Moll op. 120 Nr. 1 (für Klarinette & Klavier) Johannes Brahms Sonate Es-Dur op. 120 N. 2…

Erfahre mehr »

Klassenabend Liedgestaltung

Do, 14.12. 19:00 - 21:00
Hochschule für Musik und Tanz Aachen, Konzertsaal, Theaterplatz 16
Aachen, 52062
+ Google Karte
kostenlos

Liederabend der Klasse Liedgestaltung am Klavier von Prof. Ulrich Eisenlohr gemeinsam mit Studierenden der Gesangsklassen.

Erfahre mehr »

Das Lied – „Evergreens“

Fr, 15.12. 19:30 - 21:30
Hochschule für Musik und Tanz Wuppertal, Konzertsaal, Sedanstraße 15
Wuppertal, 42275
+ Google Karte
kostenlos

Die Forelle, Heideröslein, Gretchen am Spinnrad, Das Veilchen... Immer wieder lassen wir uns gerne von diesen Hits erfreuen und bewegen. Nachdem die Klasse für Liedgestaltung in den letzten Abenden viel Unbekanntes zu Gehör gebracht hat, wird sich das kommende Programm ausschließlich den Publikumslieblingen der Gattung "Kunstlied" widmen. Werke von Mozart, Schubert, Schumann, Brahms und Richard Strauss Leitung und Klavier: Tanja Tismar

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren