Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Traumgekrönt – Hommage à Rilke

So, 29.7. 17:00 - 19:00

Eintritt frei - angemessene Spenden erbeten

Vorbericht auf WDR 3 Tonart am 27.7.2018. Im Gespräch: Franziska Heinzen und Benjamin Mead.

Zum Konzept

Mit dem Themenkonzert würdigen die Briger Sopranistin und Initiantin des RHONEFESTIVALS FÜR LIEDKUNST Franziska Andrea Heinzen und der Pianist Benjamin Malcolm Mead das poetische Werk Rainer Maria Rilkes.

Seine Liebes-, Lebens- und Todesbetrachtungen inspirierten ein gesamtes Jahrhundert bis in die Zeitgenössische Musik zu hoch emotionalen, kongenialen musikalischen Kunstwerken – nur wenige Lyriker haben in der Musik mit rund 1000 Vertonungen von Alban Berg, Leonard Bernstein, Samuel Barber über Zeitgenössische Komponisten wie Aribert Reimann eine so sichtbare Spur hinterlassen.

„Kunstwerke von faszinierender Qualität“ (Walliser Bote vom 14.5.2018)

Programm

Leonard Bernstein: Two Love Songs (1949)
Extinguish my eyes
When my soul touches you

Inger Wikstrom: Lieder op. 12 (1983)
Liebeslied: Wie soll ich meine Seele halten
Du bist die Zukunft, großes Morgenrot
An die Musik

Dora Pejacevic: Mädchengestalten op. 42
Als Du mich einst gefunden hast
Viele Fähren sind auf den Flüssen
Ich bin ein Waise
Ich war ein Kind und träumte viel

Alban Berg: Traumgekrönt
Nr. 4 aus Sieben frühe Lieder (1905-1908/1928)

Pause

Paul Hindemith: Lieder (1942)
Eau qui se presse
Lampe du soir
On arrange et on compose
C’est de la côte d’Adam

Aribert Reimann: Cinq fragments français (2014)
Tout épris d’avenir
Voilà la nuit
Non je ne veux plus
Tout ce qui arrive
C’est pourtant en nous

Samuel Barber: Mélodies passagères op. 27 (1950/51)
Puisque tout passe
Un cygne
Tombeau dans un parc
Le clocher chante
Départ

Franziska Andrea Heinzen, Sopran
Benjamin Malcolm Mead, Klavier

Im Anschluss:

MEET THE ARTIST – Austausch und geselliger Umtrunk mit den Künstlern. Ausgerichtet vom Johannishof Mesenich.

Wiederholung des Liedrezitals vom 9.5.2018 beim Kooperationspartner Rhonefestival für Liedkunst im Rahmen des Bonner Liedsommer 2018.

SRF 2 Kultur hat das Konzert am 9.5.2018 aufgezeichnet und sendet es am Dienstag, 25. September 2018 um 22 Uhr in der Sendung « Im Konzertsaal ».

bunt. spannend. abwechslungsreich.

 

Details

Datum:
So, 29.7.
Zeit:
17:00 - 19:00
Eintritt:
Eintritt frei - angemessene Spenden erbeten
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Liedwelt Rheinland
Telefon:
+49 170 1957580
E-Mail:
info@liedwelt-rheinland.de
Website:
www.liedwelt-rheinland.de

Veranstaltungsort

Zentrifuge Bonn
Godesberger Allee 70
Bonn, Nordrhein-Westfalen 53175 Deutschland
+ Google Karte