Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wort trifft Ton- Werkstatt für neue Lieder

Di, 17.10. 19:30 - 21:30

kostenlos

Abschlusskonzert des Workshops „Wort und Ton“                        mit der Lyrikerin Ulrike Almut Sandig

 

Neue Wege im Miteinander von Dichtung und zeitgenössischer Musik hat Ulrike Almut Sandig seit Februar 2017 mit Studierenden der HfMT Köln erprobt. An der Schnittstelle zwischen gesprochener und gesungener Sprache, Lautmalerei und Geräusch, akustischen und elektronischen Klängen entsteht eine spannende Synthese zwischen ihrer Lyrik und musikalischen Umformungen. Das Spektrum reicht von notierten Kompositionen und experimentellen Wort/Ton-Verbindungen bis hin zu freier Improvisation. Die Mitwirkenden Emeline ArchambaultAntonio CovelloToni Ming GeigerBenjamin Grau, Anastasia GrishutinaDariya MaminovaLisa OchsendorfKonstantin PaganettiJulián QuinteroUlrike Almut Sandig, Frederik SchauhoffMeike SenkerJulia SpiesEsther Valentin, Charlotte Watzlawik und Patrick Wittepräsentieren zusammen mit der Dichterin Ergebnisse des gemeinsamen kreativen Prozesses, der allen Mitwirkenden die Möglichkeit gab, die traditionelle Rollenverteilung zwischen Dichter, Komponist und Interpret aufzubrechen und neue künstlerische Erfahrungen zu sammeln. Die Gesamtleitung hatten Prof. Ulrich Eisenlohr, Prof. Stefan Irmer und Prof. Johannes Schöllhorn inne.

 

 

Details

Datum:
Di, 17.10.
Zeit:
19:30 - 21:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Hochschule für Musik und Tanz Köln, Kammermusiksaal
Unter Krahnenbäumen 87
Köln, Nordrhein-Westfalen 50668 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
https://www.hfmt-koeln.de/