Pilot-Projekt Crowdfunding für Festival „Luft und Raum“

Pilot-Projekt Crowdfunding für Festival „Luft und Raum“

 

Hier geht’s zum Crowdfunding bei Startnext.

Die Liedwelt Rheinland, deren Netzwerkmitglied Ingeborg Danz ist, unterstützt das außergewöhnliche Kulturfestival „Luft und Raum“ neben Presse- und Öffentlichkeitsarbeit auch bei einer Crowdfunding-Aktion, die im April 2017 starten wird.

Ziel ist es,  so die engagierten Beteiligten, hiermit trotz schwindender finanzieller Förderungen neue Finanzierungswege auszuprobieren und auf Tauglichkeit zu prüfen.

Die Liedwelt Rheinland wird die Aktion durchführen, dokumentieren und auswerten. Auf diese Weise können die Erfahrungen aus dem Pilot-Projekt allen Netzwerk-Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden.

„ZeitRaum | RaumZeit“

Das Festival  „Luft und Raum“ findet 2017 zum dritten Mal in der Zentrifugenhalle Bonn statt. Festival-Macher Ingeborg Danz und Peter Stein haben es unter das Motto „ZeitRaum | RaumZeit“ gestellt.

Erstmals finden jeden Abend Konzerte, Vorträge und auch Filmabende statt – hier fließen au ganz einzigartige Art und Weise in der Zeit vom 11. – 18. Juni 2017 Meisterklassen, Konzerte, Bildende Kunst, Literatur und Architektur zusammen.

Heimstätte, Dreh- und Angelpunkt des Geschehens ist der ungewöhnliche Raum der Zentrifugenhalle im „Haus der Luft- und Raumfahrt“, der nicht nur architektonisch, sondern auch akustisch besonders herausragend ist.